Chinas bemanntes Kopplungsmanöver war erfolgreich

Am Montag gegen 14:00 Uhr Beijinger Zeit dockte das chinesische bemannte Raumschiff „Shenzhou 9“, welches am vergangenen Samstag ins All geschickt wurde, automatisch an die Weltraumstation „Tiangong 1“ an. Das Schiff „Shenzhou 9“ mit seinen drei Taikonauten dockte einmal manuell und einmal automatisch an die bereits im Weltraum schwebende Raumstation „Tiangong 1“ an. Alle Manöver klappten fehlerfrei. Dabei wurde auch die Technik zur Ankopplung gestestet. Die Anlagen in der „Tiangong 1“, die das Leben und die Arbeit der Taikonauten gewährleisten bzw. unterstützen sollen, wurden ebenfalls erfolgreich geprüft.

Advertisements

~ von oyukidaruma - 21/06/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: