General Guo Boxiong sagt seine Reise nach Japan ab

Die zentrale Militärkommission bestätigte diese Woche, dass Guo Boxiong, Vizevorsitzender der Kommission, seine geplante Japanreise wegen „dienstlicher Verpflichtungen“ verschieben müsse. Dies sorgte für Spekulationen beidseitig der Taiwanstrasse.

Das Informationsbüro bestätigte auf eine Anfrage der China Daily, dass China großen Wert auf seine Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem Kaiserreich Japan lege, und dass die chinesische Regierung zuvor Guos Entscheidung Japan mitgeteilt habe. Die Reise sollte ursprünglich am Donnerstag beginnen, und hätte eine Zusammenkunft mit Japans Premier Yoshihiko Noda sowie ein Treffen mit hochrangigen Generälen der japanischen Selbstverteidigungskräfte beinhaltet. Unter Berufung auf diplomatische Quellen berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Wochenende, Guos Besuch sei aus Protest wegen einer in Japan geplanten Sitzung des Weltkongresses der Uiguren, den China als eine kriminelle Untergrundorganisation betrachtet, verschoben worden.

Für Ärger in China sorgte auch wieder Tokyos Gouverneur Shintaro Ishihara, als er während einer Rede in Washington bekannt gab, die von China beanspruchten Diaoyu-Inseln einfach aufzukaufen. Satsuki Eda, Chefberater der regierenden Demokratischen Fortschrittspartei, betonte in einem Interview mit China Daily Tags darauf, dass der Plan Ishiharas nicht die Position der japanischen Regierung widerspiegele. „Ich glaube, er wollte durch seine Ankündigung einfach nur für eine Sensation sorgen, aber das hilft nicht gerade dabei, die Probleme zu lösen“, sagte Eda.

Eda sagte, es gebe immer einige Japaner, die es nicht ertragen können, dass sich eine Freundschaft zwischen beiden Nachbarländern entwickelt. „Aber nur wenige Japaner denken so. Der Großteil der Öffentlichkeit unterstützt eine Allianz mit China“. Er erklärte gegenüber der China Daily, dass die globale Perspektive der bilateralen Beziehungen auf keinen Fall beeinträchtigt werde.

Advertisements

~ von oyukidaruma - 29/05/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: