He Guoqiang verurteilt in Zeitungsbericht die Chongqinger Politelite

He Guoqiang kritisierte in einem Gastkommentar in der Renmin Ribao die Korruption in Chongqing und erinnerte an die Verurteilung des Sekretäres von Bo Yibo. Bo Yibo ist der Vater des entmachteten Chongqinger Politikers Bo Xilai. Darin sehen Insider eine Abrechnung von He mit Bo. He ist im Politbüro für das Disziplinar Kommitee und die Antikorruptionsbekämpfung verantwortlich. In seinem Artikel vom 21. Mai bestätigte er, dass einige Beamte in Chongqing schwerwiegende Fehler und verschiedene Arten von Verbrechen begangen haben. Diese Art von Politikern seien „nicht nur politisch erstarrt und gierig, sondern führen auch ein verdorbenes Leben“. Zum Schluss gratulierte He seiner Abteilung zur Aufdeckung des Sekretäres Wang Yi (Er war der Vize Direktor der China Development Bank).

Interessant ist bei diesem Artikel die Tatsache, dass Wang Yi nicht nur der ehemalige Sekretär von Bo Yibo ist, sondern allgemein als ein loyaler Gefolgsmann der Familie Bo gilt. Im Jahr 2008 wurde He Guoqiang zum Verantwortlichen für das Komitee der Disziplinaren Inspektion gewählt und hat direkt Ermittlungen gegen Wang Yi eingeleitet. Die Fehde zwischen He und Bo geht aber weiter zurück. He Guoqiang war von 1999 bis 2002 Parteisekretär der Megapolis Chongqing und damit Bo Xilais Vorgänger. Insider sind der Annahme, dass Bo Xilai mit seinen umfassenden Kampagnen gegen das organisierte Verbrechen auch den einen oder anderen Anhänger von He aus dem Weg geräumt haben.

Amerikanische Medien berichteten in diesem Zusammenhang, dass Bo Xilai sogar gefälschte Beweismittel über Korruption von He Guoqiang an Regent Hu Jintao weitergeleitet habe. Das hätte He sehr verärgert. Mittlerweile ist bekannt, dass He 2011 auf einer Sitzung des Politbüros Bo Xilai unter Druck gesetzt hat, indem er ihn aufforderte, eine Aussage zu den Vorwürfe von Wang Lijun, den damaligen Polizeichef von Chongqing, zu tätigen. Ende Januar 2012 hat He dann sein Ja für Ermittlungen gegen Bo Xilai gegeben und sagte dazu: „Das ist eine Prüfung für die Standfestigkeit seiner politischen Einstellung.“

Wang Lijun, der offensichtlich über Beweismaterial von Bos Frau verfügt, flüchtete im Februar in ein amerikanisches Konsulat. Im März habe He auf einer Sitzung des Politbüros Bo Xilai kritisiert, da er „schwer gegen die Disziplin der Partei verstossen habe“ . Der politische Analyst Shi Zangshan sagte: „Es gibt einen großen Konflikt zwischen He Guoqiang und Bo Xilai. Und He ist nun in der denkbar besten Situation es Bo heim zu zahlen.“

Advertisements

~ von oyukidaruma - 24/05/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: