Die Neujahrsansprache des Regenten

In der seiner letzten Neujahrsansprache als Regent forderte Hu Jintao vor allem mehr Einsatz für den Weltfrieden und eine raschere aber auch nachhaltigere Entwicklung.

Das Land wird seinen Kurs und die damit verbundene Reform aufrechterhalten und fortsetzen, kündigte Hu in seiner Ansprache „Gemeinsame Verbesserung des Weltfriedens und der Entwicklung“ an. Das Wirtschaftswachstum müsste abgekühlt und damit die Binnennachfrage angekurbelt werden. Das Land solle sich von einer Importnation langsam in einen Exportmarkt verwandeln. Die Rede wurde vonChina Radio International, China National Radio and China Central Television übertragen.

China will 2012 vor allem die Beziehungen zu Taiwan festigen. Das System von „One country, Two systems,“ müsse fortgesetzt werden. Zudem versicherte Hu Autonomität in den Provinzen Hongkong und Aomen (Macau). Hu ergänzte zu Taiwan: „Wir werden festhalten am Prinzip einer friedlichen Wiedervereinigung und an einer friedlichen Entwicklung beidseitig der Taiwanstrasse“. Eine Konfrontation schloss er 2012 aus.

„Selbstverständlich werden wir weiterhin mit allen Länder der Erde freundschaftliche Kontakte aufbauen und Partnerschaften verstärken“. Dies solle auf Basis der Fünf Prinzipien der friedlichen Co-Existenz passieren. Globale Zusammenarbeiten werden ausgebaut. Hu ist der Ansicht, dass Weltfrieden nur durch alle Völker gemeinsam erreicht werden kann.  

Innenpolitisch forderte er die Nachfolgeregierung auf, den Pfad der Reform nicht zu verlassen. China müsse weiterhin an der Entwicklung der Westprovinzen und der autonomen Gebiete arbeiten, die Kluft zwischen Arm und Reich verringern und die Korruption härter bekämpfen. „Wir müssen uns wieder mehr auf unsere selbstgesetzen Ziele zu bewegen und das mit grenzenloser Zuversicht,“ sagte er. „Voranbringen müssen wir nach der wirtschaftlichen auch die politische Reform, wir müssen weiter an mutigen Veränderungen und Neuerungen arbeiten.“

Advertisements

~ von oyukidaruma - 01/01/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: