Minister Li Shenglin setzt Kampf gegen „Maut Abzocke“ fort

„Das Ausmaß der Entwicklung der Maut muss streng kontrolliert und das Gebührenschema stetig verbessert werden“, schrieb Verkehrsminister Li Shenglin in der neuesten Ausgabe des Magazines Qiushi, einem renommierten Blatt der Parteizentrale. „Die Summe der Einnahmen und die Kosten für den Betrieb der Straßen müssten regelmäßig öffentlich bekannt gegeben werden“, so Li in dem Artikel weiter.

Der Minister bestätigte ebenfalls in dem Artikel die öffentliche Unzufriedenheit mit den vielen Mautstellen, den teils hohen Gebühren und dem schlechten Service auf einigen Autobahnen. Immer höhere Mautgebühren und illegal errichtete Mautstellen sind schon seit langem von der chinesischen Öffentlichkeit kritisiert worden. Durch eine Erhöhung der Logistik-Kosten haben sie zur Inflation im Land beigetragen.

Im August gab der Staatsrat neue Richtlinien für die gesunde Entwicklung der Logistikbranche des Landes heraus. Darin wurde versprochen, die Gebühren für die Nutzung der Nebenstraßen schrittweise ganz zu beseitigen und die Zahl der Mautstellen auf den wichtigen Verbindungen zu reduzieren. Die Maut trägt fast ein Drittel zu den Betriebskosten von Logistik-Unternehmen bei, wie aus den Statistiken des chinesischen Verbands der Logistiker und Verkäufer hervorgeht.

Fünf zentrale Ministerien haben im Sommer eine Kampagne gestartet, um unrechtmäßige Mautstellen zu beseitigen, sowie Mautstellen, die außerhalb des Zeitrahmens ihrer Genehmigung betrieben werden. Das chinesische Recht sieht vor, dass maximal 15 Jahre nach der Eröffnung einer Autobahn Maut erhoben werden kann. Ende 2008 gab es in China 60.300 Streckenkilometer Schnellstraßen. Damit hat China nach den USA (100.000 Kilometer) das ausgedehnteste Straßennetz.

Wir hatten hier berichtet: https://oyukidaruma.wordpress.com/2011/06/25/staatsrat-reagiert-auf-offentliche-kritik-bezuglich-der-provinz-maut-abzocke/

 

Advertisements

~ von oyukidaruma - 18/10/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: