Zhang Yimous neues Epos bekam grünes Licht zur Aufführung in Japan

Bis zuletzt war nicht bekannt ob das Drama die Aufführungsrechte bekommen würde, das Thema des Filmes wird in Japan bis heute totgeschwiegen und teilweise in Schulbüchern verleugnet. „Nanjing Heroes bzw. Flowers of Nanjing“ spielt zur Zeit der japanischen Invasion in China und soll im Dezember auf dem Festland anlaufen. Der Filmproduzent Zhang Weiping sagte gegenüber Soho.com, dass nach der Zusage, das der Film gezeigt werden dürfe, man nun auch einen japanischen Vertreiber für den Film gefunden habe. Er nannte allerdings keine spezifische Firma oder einen genauen Zeitpunkt. Zhang betonte, dass sich im Produktionsteam auch japanische Künstler befunden hätten, wie etwa der Produktionsdesigner Yohei Taneda.

„Nanjing Heroes“ handelt von einer Gruppe von Leuten, welche angesichts des Nanjing-Massakers von 1937 über Leben und Tod entscheiden müssen. Die Hauptrollen nehmen ein amerikanischer Priester namens John, welcher in Nanjing arbeitet, 13 Prostituierte und eine Gruppe von verwundeten chinesischen Soldaten ein. Die Rolle des amerikanischen Priesters wurde an Hollywoodstar Christian Bale vergeben, während die Rollen der Prostituierten mit chinesischen Darstellern besetzt wurden. „Ich habe mich mit Christian getroffen und ich war beeindruckt, wie gut er sich vorbereitet hatte,“ erzählte Zhang Yimou im Interview. „Es ist die allgemeine Strategie des chinesischen Kinos, auf die Welt zuzugehen und den eigenen Einfluss zu erweitern. Bale zu besetzen, war jedoch Zufall, da das Drehbuch eine englischsprachige Hauptrolle hat.“

Die Kriegsszenen des Films beinhalten zahlreiche Spezialeffekte, an denen Joss Williams mitgewirkt hat. Er hatte bereits in den Filmen „Band of Brothers“ und „The Pacific“ die visuellen Effekte geliefert. Die Dreharbeiten wurden gerade erst abgeschlossen. Der Film soll am 16. Dezember in den chinesischen Kinos anlaufen.

Advertisements

~ von oyukidaruma - 30/06/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: