China Film Group veröffentlicht dritten nationalen Blockbuster

Der Film mit dem nationalen Titel „Founding of a Party“, international beworben als „Beginning of the Great Revival “ nimmt die Zeitspanne zwischen 1917 (dem Jahr der russischen Oktoberrevolution) und 1921 (das Gründungsjahr der Kommunistischen Partei Chinas) ins Visier. Die Hauptrollen nehmen historische Persönlichkeiten ein wie Mao Zedong, Chiang Kai-shek (Jiangshi) und Soong May-ling.

Bei einer Pressekonferenz in Beijing gab das Studio bekannt, dass die Dreharbeiten fertig seien. Schauplätze des Films sind Beijing, Shanghai und Changsha. Die meisten Darsteller sind relativ junge Schauspieler, da bei der Gründung der Partei die politischen Führer wie zum Beispiel Mao mit rund 30 Jahren noch relativ jung waren. Wieder einmal sollen die besten chinesischen Schauspieler aus dem In- und Ausland zusammentreffen, bestätigt wurde die Teilnahme unter anderem von: Superstar Leehom Wang, Regisseur John Woo, die Schauspieler Eric Tsang und Chang Chen sowie Sänger Han Geng.

Regisseur Huang Jianxin bestand darauf das die Drehbuchautoren ebenfalls um die 30 Jahre alt sind. Mit Dong Zhe, Guo Junli und Huang Xin haben wir junge Autoren die uns zeigen, wie sie auf die Geschichte blicken, was sie im Film zu sehen hoffen und wie sie den Handlungsablauf gestalten wollen“, erklärte er.

Es wird nach „Founding of a Republic“ und dem Drama „Aftershock“  der dritte Blockbuster der China Film Group die Filme mit nationalen Hintergrund dreht und sich in staatlicher Hand befindet. Alleine „Founding of a Republic“ spielte 415 Millionen Yuan (43,7 Millionen Euro) ein und war damit der erfolgreichste Film des Jahres. Aufgrund seines patriotischen Themas und des kraftvollen Aufrufs von Han Sanping, Präsident der China Film Group, traten im Streifen über hundert bekannte Schauspieler auf. Unter ihnen auch Jackie Chan und Jet Li.

Am 1. Juli feiert die Kommunistische Partei Chinas ihr 90-jähriges Bestehen. Die Veröffentlichung von Transformers: Dark of the Moon und Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2 wurden extra auf Ende Juli verschoben.

Quelle und Infos: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Founding_of_a_Party

Advertisements

~ von oyukidaruma - 21/06/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: