Demonstrationen in der inneren Mongolei zeigen Wirkung – Todesurteil für den LKW Fahrer

Die aufkommenden Demonstrationen in der inneren Mongolei zeigten Wirkung. In einem Schnellverfahren wurde jetzt der Lastwagenfahrer, welcher vor einem Monat einen mongolischen Hirten überfahren hat und damit ethnische Unruhen auslöste, zum Tode durch Genickschuss verurteilt. Der oberste Volksgerichtshof in der nördlich gelegenen Inneren Mongolei sah es als erwiesen an, dass der LKW Fahrer vorsätzlich handelte.

Das Todesurteil muss durch den obersten Volksgerichtshof in Beijing bestätigt werden. Der Beifahrer des LKWs erhielt 5 mal lebenslänglich, wie Xinhua am Freitag berichtete. Zwei weitere Angeklagte, welche den Lkw-Fahrern zur Fahrerflucht nach dem Unfall verholfen hatten, verurteilte das Gericht in der Stadt Xilinhot, zu jeweils drei Jahren Feldarbeit. Die vier Verurteilten kündigten zusammen mit ihren Anwälten Xinhua zufolge Revision gegen das Urteil an.

Der getötete Hirte gehörte der mongolischen Minderheit an. Nach den abgeschlossenen Ermittlungen zufolge hatte er zusammen mit anderen Mongolen versucht, Lastwagen mit Kohleladungen zu blockieren. Dabei wurde der Hirte von dem besagten LKW vorsätzlich überrollt. Die Hirten machen den Ausbau des Bergbaus für den Verlust von Weideland und Vieh verantwortlich. Die beiden Lkw-Fahrer gehören Han-Ethnie an.

In China leben schätzungsweise sechs Millionen ethnische Mongolen, die sprachlich und kulturell mit dem Staat Mongolei im Norden verbunden sind. In der chinesischen Provinz machen sie rund 17 Prozent der Bevölkerung aus. Direkt nach Bekanntwerden des Unfalles versammelten sich viele Mongolen vor Regierungsgebäuden und demonstrierten für ein schnelles und faires Urteil. Der Volksgerichtshof stellte in seinem Plädoyer fest, das allen Ethnien mit dem Urteil genüge getan wurde. Zudem vesprach die Provinzregierung, es würden weiter große Anstrengungen für die Entwicklung der Region unternommen.

Advertisements

~ von oyukidaruma - 11/06/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: