Chinesen haben ihren Glauben an die Atomkraft nicht verloren

Nach dem Unglück im japanischen Atomkraftwerk Fukushima führte das Instituts BVA/Win-Gallup weltweit eine Umfrage der Aktzeptanz zur Kernenergie durch, Ergebnis ist, dass die Zustimmung zur Atomenergie in asiatischen Ländern am höchsten ist. Der französische Fernsehsender France 2 widmete den Ergebnissen Mittwochabend eine Sondersendung.

Demnach befürworten in China, dem weltweiten Spitzenreiter, Ende März 70 Prozent der Menschen die Atomkraft. An zweiter Stelle lag Südkorea mit 64 Prozent. In den restlichen asiatischen Ländern schaffte die öffentliche Aktzeptanz immer die 50 % Hürde.

Auf der anderen Seite wurde auch nach der Abneigung gefragt. Hier zeigt sich am deutlichsten in Japan eine Abkehr an: Während vor der Katastrophe noch 62 Prozent der Japaner die Kernenergie befürworteten, lag deren Zustimmung danach nur noch bei 39 Prozent.

In Europa ist die friedliche Nutzung der Kernenergie in Bulgarien und Tschechien mit jeweils 61 Prozent am angesehensten, gefolgt von Frankreich mit 58 Prozent.

Das Land in Europa mit den meisten Atomkraftgegnern war Österreich, hier kamen ganze 90 Prozent zusammen. Deutschland lag international mit 73 Prozent Ablehnung auf Platz elf der Liste von Atomkraftgegner.

Advertisements

~ von oyukidaruma - 26/04/2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: